Fx Trading | Long- und Short Trading erklärt

Long- und Short Trading

Sie können beim beim FX Trading sowohl Short- als auch Long-Positionen handeln.
Von einer Short Position spricht man, wenn Sie auf den im EUR/USD, auf einen Kursabfall des Euros gegenüber dem Dollar setzen.
Umgekehrt können Sie, wenn Sie an einen Stärkung des Euros gegenüber des Dollars glauben, eine Long-Position handeln.

In der Regel, arbeiten Sie sowohl mit Long- als auch Short-Positionen.
Denn diese ändern sich am Tag viele Male und viele „Daytrader“ spekulieren genau auf diese leichten Kursschwankungen, die täglich für ein auf ab in der Kurve sorgen.